Liebe Unterstützer*innen, liebe Antifaschist*innen,

nach wie vor wollen Neonazis am 6. Juni 2020 in Worms den sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) durchführen. Auch wenn durchaus fraglich ist, ob in Anbetracht der Maßnahmen gegen die Covid19-Pandemie der Aufmarsch zu diesem Zeitpunkt stattfinden können wird, tauchen noch immer Sticker in der Region auf, mit denen zu diesem Tag nach Worms mobilisiert wird.

Unser erkärtes Ziel ist es, dass die Geschichte des TddZ mit einem Scheitern in Worms endet. Sollte nun die Covid19-Pandemie den Nazis einen Strich durch die Rechnung machen – auch gut!
Wir werden jedoch weiterhin die Augen offen halten und bitten euch darum, euch ebenfalls auf dem Laufenden zu halten, damit wir schnell reagieren können, wenn sich die Lage ändert- sei es, dass die Demonstrationsverbote aufgehoben werden, sei es, dass das Aufmarschdatum verschoben wird.

Mit Corona hat sich das Nazi-Problem natürlich nicht erledigt. Nazis, Faschist_innen und Rechtspopulist_innen hetzen im Netz weiter, Xavier Naidoo & Co. verbreiten weiterhin gefährliche Verschwörungstheorien. Wir bitte euch daher, rechter Propanganda im Netz entgegenzutreten und gerade in Krisenzeiten bestehende solidarische Netzwerke zu unterstützen und weiter auszubauen!

Bleibt gesund und antifaschistisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.